„Collaceratus – Völlig zerrissen“ bei Radio15.

„Collaceratus – Völlig zerrissen“ bei Radio15.

Jeden Sonntag liest die Autorin Gabriela Widmer jeweis ein Kapitel aus ihrem Fantasyroman „Collaceratus – Völlig zerrissen“ vor.
Um was geht es?
Der sechzehnjährige Aron, ein rebellischer Junge, der sein loses Mundwerk nur schwer zu zähmen vermag, wohnt zusammen mit seiner Tante Julia in einem kleinen Haus in einem ebenso kleinen und unbedeutenden Dorf. Ganz und gar nicht unbedeutend ist die Geschichte, die sich entwickelt, als er bei einem vermeintlichen Fahrradunfall von Kiron aus purer geistiger Energie bestehend durchdrungen wird. Die Folgen dieses Zusammenstosses sind äusserlich nicht erkennbar, innerlich jedoch wird Arons Gesamtgefüge komplett durcheinandergebracht.

Buchtaufe

28. Juni 2020

Buchtaufe

28. Juni 2020